Jagdhaus

Im Zuge der Jagdpacht, verpachtet die Gemeindegutsagrargemeinschaft das Jagdhaus „Hochegg“, welches in deren Eigentum steht. Das Haus liegt am Ende des höchstgelegenen Weilers Juifenau, auf 1.420 m Seehöhe über der Ortschaft Gries. Das Jagdhaus ist neuwertig und wurde vor 6 Jahren erweitert. Es ist im jagdlichen Stil gänzlich möbliert. Vorraum mit Garderobe, Wohnraum, Küche, drei Schlafzimmer, zwei Bäder sowie Keller und Carport mit externem Trophäenraum, bietet neben der Jagd ein gemütliches Wohnen bzw. ungestörten Aufenthalt in Gries im Sellrain.

 

Jagdhaus
Jagdhaus
Jagdhütte
Jagdhütte